• Methode zur Regenerierung von angelaufenen und blinden Thermoscheiben

  • Seitenscheibe außen vor Regenerierung

  • Seitenscheibe außen nach Regenerierung

  • Regenerieren von Thermoglasscheiben an Fahrgastschiffen

  • Montage eines regenerierten Seitenfensters

KLAROTHERM® – Regenerieren von Thermoglasscheiben, Isolierscheiben

Unter der Marke KLAROTHERM® bieten wir die Regenerierung von Thermoglasscheiben, bekannt auch unter der Bezeichnung Isolierglas oder Wärmeschutzglas, an. Diese Scheiben sind in vielen Fahrzeugen, wie z. B. in Omnibussen, Wohnmobilen und Schiffen verbaut.

Sogar einer Kirchturmuhr konnten wir auf diese Weise zu neuem Glanz und Ansehen verhelfen.

Solche Scheiben bestehen beispielsweise aus einem Verbund zweier ESG-Scheiben mit einem Zwischenraum, welcher in intaktem Zustand den Temperaturausgleich (Außentemperatur-Innentemperatur) regelt und somit für klare Sicht sorgt.

Bedingt durch verschiedenste Beanspruchung, Verschleiß oder Materialermüdung, passiert es, dass in diese Scheiben Feuchtigkeit eindringt. Sichtbar wird diese Beschädigung meist erst dann, wenn die Scheiben von innen anlaufen und sich im weiteren Verlauf sogar optisch deutlich erkennbare Kalkablagerungen bilden. Spätestens dann sollte man umgehend reagieren und diese Thermoscheiben dem Fachmann vorstellen. Somit hat man die Möglichkeit, eine  fachgerechte und kostengünstige Instandsetzung mit unserer Hilfe vorzubereiten. Etwaige Rückstände wegen zu starker Verkalkung oder altersbedingtem Verschleiß sind zu tolerieren.

Die Regenerierung der Thermoglasscheibe stellt nach unserer Erfahrung in jedem Fall die kostengünstigere und umweltschonende Alternative zur Neuverglasung dar und sorgt so wieder für klare Sicht und nicht zuletzt für Ihre Verkehrssicherheit.